↑ Zurück zu SMV

Seite drucken

10 Cent für Bisoro

Juli 2009 – „Hilfe für Bisoro – Burundi“

SMV der Schalksburgschule gestaltet eine Spendenaktion im Schuljahr 2008/2009

Die  Hauptschüler der Klassen 5-9 der Schalksburgschule in Ebingen haben in den vergangenen Monaten eine Spendenaktion für Bisoro durchgeführt. Dabei baten die Klassensprecher/innen mit ihrem Verbindungslehrer Matthias Gayer alle Schüler/innen, pro Woche 10 Cent freiwillig in eine Kasse zu spenden. Im Laufe der letzten Monate kam so ein Spendenbetrag von 200.- € zusammen.

Dieses Geld wurde im Rahmen einer Schülervollversammlung an den Koordinator des Freundeskreises Dritte Welt e. V. Herrn Rolf Armbruster in Form eines Schecks überreicht. Herr Armbruster bedanke sich für diese Engagement und die Spendenbereitschaft der Schüler/innen und wies auch auf  deren Verantwortungsbewusstsein hin. Anbei wurde den Schülern erklärt, wie und wo ihre Spenden eingesetzt werden. Ebenso  wurde ihnen die Situation der dort ansässigen Schulen näher vermittelt. Es hat sich gezeigt, dass mit kleinem Aufwand Großes geleistet werden kann.  Die Schüler der Schalksburgschule haben sich gemeinsam mit Rektor Georg Eichert und Ihren Klassenlehrern vorgenommen, dieses Projekt auch weiterhin zu unterstützen.

Personen auf dem Foto von links nach rechts:  Koordinator des Freundeskreis Dritte Welt e.V. Rolf Armbruster, Schülersprecherin Ipek Erdog, Schülervertreterin Vertretung Sissi Jovanovic, Verbindungslehrer Matthias Gayer

1,110 total views, 2 views today

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schalksburg.bl.schule-bw.de/?page_id=724