Seite drucken

Musical „TUISHI PAMOJA“ – 2008

Juni 2008 – „EINE FREUNDSCHAFT IN DER SAVANNE“ – ODER „TUISHI PAMOJA“
…..ein Kindermusical von S. Engelhardt und M. Schulte.

Aufführung der Schülerchöre, der Theatergruppe und der Instrumentalisten der Schalksburgschule.

Eine (wahre) Geschichte nicht nur für Kinder zum Nachdenken! Zum Nachdenken über die Lebensthemen “Vorurteile – Freundschaft  – Toleranz“.

Das Musical besticht durch kindgerechte und nachdenkliche Texte, durch afrikanisch-grooviger Musik, zu der man sich einfach bewegen muss. Die Spieldauer beträgt ca. 60 Minuten und es spielen mit: Zebras, Giraffen,  Zebrakind Zea und Giraffenkind Raffi, Löwen, 3 Erdmännchen, Traumgeister.

Diese Geschichte wurde als Bühnenstück von der Theater-AG umgesetzt, mit Musikbegleitung der Schulchöre und Instrumentalisten der Schalksburgschule. Die nachdenklichen und zugleich auch lustigen Situationen wurden in originelle Bühnenszenen umgesetzt und wiederum in gekonnter Weise mit musikalischen Beiträgen von Schülern und Lehrerinnen der Schalksburgschule am Klavier, Querflöte, Klarinette, Schlagzeug  und Trommeln umrahmt. Bezaubernd anzuhören waren auch die Solostimmen einzelner Schüler. Das Ganze war eingebunden in einen Kreis von eindrucksvollen jungen Schauspielern auf der Bühne.

Rund 110 Kinder hatten für diesen großen Auftritt fleißig geprobt und geübt. Und es klappte ausgezeichnet. Mit echter Freude und großem Spaß sah man, dass so manchem jungen Schauspieler die Rolle so richtig „auf den Leib geschneidert“ war.

1,148 total views, 2 views today

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schalksburg.bl.schule-bw.de/?page_id=583