↑ Zurück zu Archiv – Bewegung

Seite drucken

Skiwoche Klösterle 2010

Januar 2010 – Schalksburgschule geht alte Wege neu
Nun zum 18. Mal sind Schalksburgschüler durch eine Kooperation der Schalksburgschule mit der Kirchengemeinde Sankt Hedwig zum Skilaufen im Gebirge

Die Schalksburgschule Ebingen legt seit Jahren besonderen Wert auf erzieherische Elemente in ihrer täglichen Schularbeit und hat somit auch in ihrem Schulcurriculum u.a. die Profilbaustein „Bewegung, Spiel und Sport“ und „Gemeinschaft leben“ und „Mensch und Gott“. Dies führte wiederum dazu, dass auch in diesem Schuljahr es vor kurzem für einige Schüler und Schülerinnen aus den Klassen 3 bis 9 hieß: „Schulranzen zumachen und dafür aber Ski und Skistiefel auspacken“ und ab ging’s wieder in die ausgezeichnete Unterkunft der Kirchengemeinde St. Hedwig dem Alpenhof St. Martin in Klösterle/ Vorarlberg.

Auf dem Stundenplan der Schüler stand für eine Woche „Ski-Sportstunden“ geschrieben.
Damit diese Gemeinschaft fördernde und natürlich auch sportliche Aktion gut gelingen kann wurden die Kinder und Jugendlichen auf der Skipiste täglich bestens betreut von den beiden Lehrkräften der Schule Werner Gänsdorfer und Isolde Huck und aus der Gemeinde St. Hedwig von Werner Stäudle und Günther Horn, die sich beide ein ganze Woche Zeit nahmen für diese gute Schulsache. Für die ausgezeichnete Verpflegung und die häusliche Freizeitgestaltung waren weitere fünf Mitarbeiter der Kirchengemeinde St. Hedwig zuständig unter der Regie von Diakon Thomas Vogler. Herr Vogler sorgte aber nicht nur mit seinem Team für das leibliche Wohl, sondern er selbst gestaltete jeden Morgen das Wecken mit Musik und vor dem Frühstück eine kleine Tagesbesinnung in der Hauskapelle.

So gestärkt und mit großem Rucksack-Vesper ging’s jeden Tag dann ab in das nahe liegende Skigebiet „Sonnenkopf“.

Und am Ende der Skiwoche 2010 konnte auch der absolute Pistenanfänger seine Schwünge auf den Skibrettern machen und der Snowboarder seine gewagten Luft-Pirouetten drehen.
„Gemeinschaft leben“ war auch am Abend angesagt, wo natürlich alle zusammen für ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm sorgten.

„Spaß und Freude – Lernen und Können – Miteinander und Füreinander“ das sind die erreichten Bildungsziele durch das Kooperationsteam „Kirchengemeinde St. Hedwig und Schalksburgschule Ebingen“.

Auf dem Foto: alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 3 bis 9 und das Betreuer-Team:
– von Schalksburgschule Ebingen: Werner Gänsdorfer, Isolde Huck
– von der Kirchengemeinde St. Hedwig Ebingen: Werner Steudle, Günther Horn, Diakon Thomas Vogler mit 5 Mitarbeiter der Kirchengemeinde.

1,200 total views, 4 views today

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schalksburg.bl.schule-bw.de/?page_id=509