↑ Zurück zu Bewegung, Spiel, Sport

Seite drucken

Leichtathletikmeisterschaften auf dem Lichtenbol in Tailfingen

Nach der Premiere der Schalksburgschule im Jahr 2016, bei der die Mädchen- und Jungenmannschaft überraschend Kreismeister wurden, nahmen die Schalksburgschüler auch dieses Jahr wieder bei den Kreismeisterschaften für Jugend trainiert im Wettkampf Leichtathletik teil. Beide Mannschaften beendeten ihre Wettkämpfe mit respektablen Ergebnissen. Die Mädchen errangen die Bronzemedaille, die ihnen nach dem anstrengenden Dreikampf aus Sprint, Weitsprung und Ballweitwurf überreicht wurde. Die Jungenmannschaft erzielte den 4. Platz.

Besonders spannend waren die Staffelwettbewerbe ( 8 mal 50m Sprint) bei denen sich die Mädchen nur knapp dem Kreismeisterteam der Grundschule Schmiden geschlagen geben mussten. In der Einzelwertung erzielte Lena Knobel ein herausragendes Ergebnis. Sie war von allen Leichtathletinnen die Zweitbeste mit 1043 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Leichtathletikmannschaften der Schalksburgschule!

Teilnehmer: Mia Baumgärtner 3b, Jasmin Schiroky 3b, Valentina Gerovac 4b, Leticia Wenz 4a, Mia Hermann 4a, Marie Stiefel 4b, Ajla Dragonic 4b, Ina Göttling 4b, Klara Wiest 4b, Lena Knobel 4a

Sascha Reimann 4b, Tom Hoheisel 4a, Beniamin Stoican 4a, Emre Turgut 4b, Michael Prokopovich 4a, Felix Steinmetz 4b, Samuel Stoican 4a, Gabriel Greco 4a, Florian Hirt 3b, Ferdinand HIrt 3b.

677 total views, 7 views today

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schalksburg.bl.schule-bw.de/?page_id=4555