↑ Zurück zu Elba 2016

Seite drucken

Elba – Donnerstag

Nach dem Frühstück gab es allgemeine Pool- und Strandzeit. Heute fuhr Klasse 8 an den Kletterfels und Klasse 9 ging an den Strand zum Surfen, Paddeln und Kanu fahren.

IMG_5065

Erste Windsurf-Versuche. Anni gibt Tipps © Wolfgang Autenrieth

Klasse 9 erhielt zunächst die Neopren-Anzüge und die Schwimmwesten, dann erfolgte die „trockene“ Einweisung ins Windsurfen: Wie stehe ich auf dem Brett, wie bekomme ich das Segel wieder aus dem Wasser? Diese Übung sollte an diesem Tag noch oft wiederholt werden. Manche waren zäh und probierten so lang, bis sie über das Meer gleiten konnten, andere gaben auf. Das Schwierigste war, das Gleichgewicht zu halten, wenn eine Welle kam.

IMG_5089

Im Zweierteam geht es gut voran! © Wolfgang Autenrieth, Schalksburgschule

Auch das Paddeln und Kanu fahren musste erst geübt werden, hier war oft Partnerarbeit gefragt – nur gemeinsam kam man voran oder konnte „den abgesoffenen Kahn“ wieder von Wasser befreien.

IMG_5060

Jede Welle füllt das Boot wieder mit Wasser. Gemeinsam wird eine Lösung gesucht – und schließlich gefunden! © Wolfgang Autenrieth, Schalksburgschule

Die Klasse 8 war gleichzeitig mit dem Bus zum Kletterfelsen gefahren, wo nach der Sicherheitseinweisung und dem Anlegen der Gurte der Adrenalinspiegel in die Höhe geschoben wurde. Die fast senkrechte Wand bot einige Schwierigkeiten und es war nicht einfach, nach oben zu kommen.

DSC01903

Die Kletterwand von oben gesehen © Sabine Braun-Rist, Schalksburgschule

Besonders das Vertrauen auf den Mitschüler, der die Sicherung übernahm, musste gelernt werden. Nur dann konnten die schwierigeren Passagen überwunden werden. Weil das Seil über den Haken im Berg läuft, muss der sichernde Mitschüler nur die Hälfte des Gewichtes halten. Physikunterricht live!

IMG_5361

Beim Abseilen ist Vertrauen gefordert. © Sabine Braun-Rist, Schalksburgschule

Die Sonne schien und die Schüler hatten viel Spaß beim Springen von der Klippe und beim Baden und Tauchen im Meer. Dabei war immer ein Betreuer zur Absicherung im Wasser.

klippensprung

Ein Sprung ins kalte Wasser. © Sabine Braun-Rist, Schalksburgschule

IMG_5388

Kein Vergleich zum Badkap! © Sabine Braun-Rist, Schalksburgschule

Nach dem Abendessen fuhren beide Klassen in das Bergdorf Capolivieri. Eisdielen, Cafes und Shops luden zum Bummeln und Shoppen ein.

Caopliveri in der Dämmerung

Caopliveri in der Dämmerung

Capoliveri - Blick vom Sammelplatz

Capoliveri – Blick vom Sammelplatz

Weiter mit Freitag

1,335 total views, 4 views today

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schalksburg.bl.schule-bw.de/?page_id=4009