↑ Zurück zu Literatur / Lesen

Seite drucken

Autorenlesung von Armin Pongs 2014

Besuch von Krokofil und seinem „Erfinder“ Armin Pongs…

Oktober 2014 – Krokodile kennt jeder, aber wer hat schon mal von Krokofil, dem Traumländer aus dem Land der Sonne gehört? Der Autor Armin Pongs hat sich Krokofils Geschichte ausgedacht und bei uns in der Schule am Freitag, 24. Oktober 2014 aus dem spannenden Buch vorgelesen. Dabei mussten die Schulkinder gut aufpassen, denn falls es ihm passieren sollte, dass er statt Krokofil das Wort Krokodil liest, hatte er versprochen, zehn Liegestützen zu machen. Da waren natürlich alle ganz Ohr bei der Geschichte von dem besonderen Krokodil namens Krokofil und seiner Freundin, der Prinzessin Anna Lucia.

Am Schluss wurde es noch einmal ernst, als Armin Pongs von seinen kleinen Zuhörern auch ein Versprechen wollte.
Er erzählte von den Bildern im Kopf, die beim Lesen entstehen und viel mehr Wert sind als Bilder im Fernsehen oder in Computerspielen. Lesen macht reich.
Und nun sollen die Schülerinnen und Schüler alle mal ausprobieren, ob das stimmt. Damit das Lesen leichter geht, hat Herr Pongs jedem von ihnen einen Mondstein geschenkt und für die Klasse gab‘s eine Lesemuschel.

Ein gelungenes Lese-Event, das hoffentlich viele Kinder wieder öfter mal zum Buch greifen lässt –  schließlich haben sie es ja dem „großen Dichter“ in die Hand versprochen…

736 total views, 3 views today

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schalksburg.bl.schule-bw.de/?page_id=2967