↑ Zurück zu Schulprofil

Seite drucken

Kunst und Technik

„Ist das eine Kunstschule?“ fragten zwei Besucherinnen, die zufällig in unsere Schule kamen.

Aktionen neben dem „normalen Unterricht“ sind:

  • Schulhaus-, Pausenhofgestaltung
  • Museums- und Galeriebesuche
  • Teilnahme an Mal- und Kunstwettbewerben
  • Kooperation mit Musik- / Kunstschule
  • Ausstellungen in örtl. Einrichtungen
  • Kunst AG
  • Kreativtage
  • Schulkunstausstellung
  • Vernissage
  • Kooperation mit Künstlern

Der Kunstunterricht findet in der Regel im Klassenzimmer statt, im Keller befinden sich die Schuldruckerei, der Tonraum mit Brennofen und ein mit Kacheln und stabilen, schmutzabweisenden Tischen versehener Arbeitsbereich, der bei Bedarf mit dem Wasserschlauch gereinigt werden kann.

Zahlreiche Bilder und Objekte aus dem Kunstunterricht, aus AGs und Kunst-& Kulturtagen schmücken die Schalksburgschule und in Schaukästen sind Objekte aus dem Technikunterricht ausgestellt.

Der Technikbereich gliedert sich in Werkraum, Maschinenraum und Materiallager. An der Werkbänken sind 16 Arbeitsplätze mit Maschinenschraubstöcken vorhanden. Werkzeuge zur Metall- Holz- und Kunststoffbearbeitung sowie für Elektronikarbeiten stehen zur verfügung. Eine Kreissäge mit Absaugvorrichtung, eine Bandsäge, mehrere Ständerbohrmaschinen sowie eine computergesteuerte CNC-Maschine gehören zur Ausstattung dieses Bereiches.

1,711 total views, 5 views today

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.schalksburg.bl.schule-bw.de/?page_id=25

Gregs zeichnen wie Charlotte Hofmann

Oktober 2012 – „Gregs Tagebuch“ von Jeff Kinney ist weltweit ein großer Erfolg – kein Wunder also, dass auch unsere Viertklässler große Fans der Bücher sind. Natürlich waren die beiden Klassen mit ihren Lehrerinnen gespannt und aufgeregt als Charlotte Hofmann – Comiczeichnerin aus Berlin und Illustratorin der Bücher von Jeff Kinney – mit ihrer Flipchart …

Seite anzeigen »

IMTA 2013

Mai 2013 – Die Schalksburgschule stellt  bei der IMTA 2013 in Sigmaringen aus. Die Internationale Musische Tagung der Bodensee-Anrainerstaaten Deutschland, Österreich und Schweiz fand 2013 ganz in der Nähe statt – parallel zur Landesgartenschau in Sigmaringen. Auch dieses Jahr kamen wieder mehrere tausend Besucher aus dem gesamten Bodenseeraum, um sich mehr als 170 Ausstellungsangebote, Vorführungen …

Seite anzeigen »

Klasse 4 im NTS

Juli 2013 – Die Klasse 4 besucht mit ihrer Klassenlehrerin Frau Müller den „Naturwissenschaftlich-Technischen Stützpunkt“ in Albstadt-Margrethausen Nach einer kurzen Wanderung von der Schule nach Margrethausen wurden die Schüler und Schülerinnen von Herrn Posselt in der Werkstatt des NTS begrüßt. Freude und Interesse waren groß, als die Schüler erfuhren, was sie heute bauen durften: Einen …

Seite anzeigen »